Home
Archiv 2017

Dienstag, 14. November 2017, 18.15 - 19.45 Uhr
Universität St.Gallen, Raum HSG 01-014
Angst - Ressentiment - Hoffnung: klinische Perspektiven
Prof. Dr. phil. Verena Kast, Psychotherapeutin, St. Gallen
Details (PDF-Datei)


Dienstag, 7. November 2017, 18.15 - 19.45 Uhr
Universität St.Gallen, Raum HSG 01-014
Körperpsychotherapeutische Ansätze im Umgang mit Angst
Lic. phil. Sabina Kunz, Psychotherapeutin und Bioenergetische Analytikerin, St.Gallen
Details (PDF-Datei)


Dienstag, 31. Oktober 2017, 18.15 - 19.45 Uhr
Universität St.Gallen, Raum HSG 01-014
Die Eigensprache von Kindern und Eltern - Fallbeispiele zum idiolektischen Umgang mit Angst und Hoffnung
Dr. med. Daniel Bindernagel,  Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, St.Gallen
Details (PDF-Datei)


Dienstag, 24. Oktober 2017, 18.15 - 19.45 Uhr
Universität St.Gallen, Raum HSG 01-014
Was die Angst uns sagen will...
Dr. med. Susanne Kunz Mehlstaub, Psychotherapeutin und Psychodrama-Praktikerin, St.Gallen
Details (PDF-Datei)


Dienstag, 17. Oktober 2017, 18.15 - 19.45 Uhr
Universität St.Gallen, Raum HSG 01-014
Neurowissenschaftliche Zugänge zum Verstehen und Behandeln von Angststörungen
Dr. phil. Monika Brunsting, Psychotherapeutin, Sonderpädagogin, Lernexpertin, Oberuzwil
Details (PDF-Datei)


Donnerstag, 8. Juni 2017
VOPT- Fachtagung im Schloss Wartegg
Resilienz fördern in der Traumatherapie
Rosmarie Barwinski, PD Dr. phil., Winterthur
Details (PDF-Datei)


Dienstag, 23. Mai 2017, 20.15 - 21.45 Uhr
Universität St.Gallen, Raum HSG 01-011
Mimikry als Spiel, als Täuschung, als Überlebensstrategie - ein musikphänomenologischer Zugang zum schöpferischen Umgang mit Tönen, Rhythmen, Melodien
Dr. Charles Uzor, Musikwissenschafter, Philosoph und Komponist, St. Gallen
Details (PDF-Datei)


Dienstag, 16. Mai 2017, 20.15 - 21.45 Uhr
Universität St.Gallen, Raum HSG 01-011
Tiere - unsere Mitgeschöpfe in unseren Phantasien und der Wirklichkeit
Dr. phil. Elisabeth Frick Tanner und Dr. med. Robert Tanner Frick, Psychotherapeutin und Psychiater FMH, St. Gallen
Details (PDF-Datei)


Dienstag, 9. Mai 2017, 20.15 - 21.45 Uhr
Universität St.Gallen, Raum HSG 01-011
Phantasiegefährten -  Beobachtungen an Kindern und alten Menschen - Muster aus Märchen
Dr. phil. Ursula Germann, Psychotherapeutin Sargans
Details (PDF-Datei)


Dienstag, 2. Mai 2017, 20.15 - 21.45 Uhr
Universität St.Gallen, Raum HSG 09-011
Die Phantasiekonzeptionen von Sigmund Freud, Anna Freud und C.G. Jung - eine theoretische Vergewisserung
Professor Dr. phil. Reinhard Fatke, Universität Zürich
Details (PDF-Datei)


Dienstag, 24. April 2017, 20.15 - 21.45 Uhr
Universität St.Gallen, Raum HSG 01-011
Die Bedeutung der Phantasie für die Selbstwerdung des Menschen - untersucht an selbst erfundenen Geschichten von Kindern und Jugendlichen
Professor Dr. phil. Reinhard Fatke, Universität Zürich
Details (PDF-Datei)

2019©psychotherapie-vopt.ch  |  Impressum  |  Home